FAIRFAMILY ®

Mitarbeiter Benefits

Mitarbeiter wünschen sich heute mehr als nur ein Grundgehalt. Viele Faktoren spielen bei der Wahl des Arbeitgebers eine Rolle und das Angebot an Benefits ist darunter ein besonders wichtiger.

Doch welche Benefits vom Arbeitgeber sind heutzutage überhaupt noch gefragt? Welche können Unternehmen anbieten, um im War for Talents überhaupt bestehen zu können? Und: Welche sind kostenlos oder kosten gar nicht so viel, sind aber trotzdem hochwirksam?

Krankenstand senken
Fairfamily Unternehmensberatung

Das sind die beliebtesten Benefits für Mitarbeiter

Eine der kniffligsten Fragen für Arbeitgeber heutzutage ist, welche Benefits für ihre Mitarbeiter am besten und wirkungsvollsten sind. Schließlich möchten sie sicherstellen, dass ihre Angestellten zufrieden sind und bleiben. Grundsätzlich gilt: Je jünger die Generation, desto wichtiger sind nicht-monetäre Vorteile. Dies gilt insbesondere für die sogenannten Millennials, die in den letzten Jahren immer stärker in den Arbeitsmarkt eingetreten sind. Für diese Generation ist es vor allem wichtig, dass der Arbeitgeber ein attraktives Arbeitsumfeld bietet und ihnen die Möglichkeit gibt, sich weiterzuentwickeln.

Derzeit zählen folgende Benefits für Mitarbeiter zu den beliebtesten:

  • Unterstützung beim Studienkredit oder Abzahlung von Bildungskrediten
  • State-of-the-art Technik am Arbeitsplatz für Digital Natives
  • Fernarbeiten von zu Hause aus wenn auch nur einmal pro Woche
  • Lunch-Gutscheine für leckeres, vollwertiges Essen vor Ort/in der Nähe
  • Sport- und Freizeitangebote persönlich (Trainer) oder im Team
  • Company-Bikes als Firmenfahrrad auf Leasing-Basis
  • Life Coaching für mentale Gesundheit inkl. Feel Good-Manager 
  • Sozial verantwortliche Initiativen von Unternehmen mit NGOs etc. 
  • Sabbaticals durch ein Splitting des Gehalts
  • Angebote für einen persönlichen Entwicklungsraum in der Firma wie Clubs im Sinne von Mitarbeiter-Buchclubs, Theaterclubs, Fotoclubs, Nickerchen Ecken, Eventpässe oder Co-Working-Spaces

Welche Benefits kosten Arbeitgeber nichts oder nur wenig?

Benefits vom Arbeitgeber müssen nicht hohe Kosten für das Unternehmen verursachen, um ihren Mitarbeitern einen ideellen oder materiellen Vorteil bieten zu können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Arbeitgeber von kleinen und mittelständischen Betrieben ohne große Mittel und mit kleinen Budgets meist nicht monetäre Leistungen mit dennoch großer Wirkung auf die Beine stellen.

Denn sie können oft genauso gut helfen, das Betriebsklima und das Wohlbefinden der Angestellten zu verbessern. Das können zum Beispiel informelle Dresscodes sowie digitale Teamevents, kostenlose Snacks aus regional gelieferten Lebensmitteln oder etwa gesponserte Veranstaltungstickets sein. Weitere für den Arbeitgeber kostengünstige oder sogar kostenlose Mitarbeiterangebote sind: 

  • Flexible Arbeitszeiten: Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihre eigenen Arbeitszeiten – natürlich innerhalb bestimmter Grenzen – zu bestimmen. Das kommt insbesondere Eltern oder Menschen mit anderen Verpflichtungen außerhalb der Arbeit sehr entgegen.
  • Arbeitszeitkonten: Auch Arbeitszeitkonten ermöglichen den Mitarbeitern mehr Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Arbeitszeit. Hier können Angestellte Überstunden ansparen und in Zeiträumen mit weniger Arbeit wieder abfeiern. So können sie beispielsweise in den Ferien mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen oder einen Urlaub einlegen, ohne dass es zu finanziellen Einbußen kommt.
  • Freie Wahl des Arbeitsortes: Viele Unternehmen ermöglichen es ihren Mitarbeitern heutzutage, von zu Hause aus zu arbeiten. Dies spart den Mitarbeitern Zeit und Geld für Anfahrt und Parkplatzmiete. Home-Office wird auch zunehmend als Beitrag zu einer größeren Work-Life-Balance verstanden. Vor allem Menschen mit Kindern oder Pflegeverpflichtungen profitieren von diesem Angebot.
  • Mitarbeiterrabatte: Viele Unternehmen räumen ihren Mitarbeitern Rabatte auf Produkte oder Dienstleistungen ein. Zugleich ein ebenso effektvolles Mittel, die Motivation der Belegschaft zu steigern und den Mitarbeitern zu zeigen, dass das Unternehmen an ihnen interessiert ist.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Auch diese werden als sehr werthaltiges Benefit von den Mitarbeitern empfunden. Denn je besser qualifiziert die Angestellten sind, desto besser und effektiver erbringen sie ihre Leistungen für das Unternehmen. Viele Weiterbildungsmaßnahmen sind inzwischen online absolvierbar und technisch state-of-the-art, sodass auch hier keine hohen Kosten entstehen.
  • Betriebliche Altersvorsorge: Einige Betriebe gewähren ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, einen Teil ihres Gehalts in eine betriebliche Altersvorsorge einzuzahlen. Dies ist eine gute Möglichkeit, das Alter finanziell abzusichern.
  • Betriebliche Gesundheitsförderung: Es ist ein ebenso attraktives Angebot für die Mitarbeiter. Denn gesunde Angestellte sind leistungsfähiger und produktiver – was sich wiederum positiv auf das Unternehmensergebnis auswirkt. Betriebliche Gesundheitsförderung umfasst unter anderem Maßnahmen wie Vorsorgeuntersuchungen, Impfangebote oder Ernährungsberatung. Viele dieser Angebote können inzwischen online absolviert werden, sodass auch hier geringe Kosten anfallen.

Was können die richtigen Mitarbeiterangebote bewirken?

Mitarbeiter-Benefits sind ein wichtiger Faktor, der die Produktivität und Leistungen von Mitarbeitern erhöhen kann. Benefits im Mitarbeiterangebot helfen auch, Stress abzubauen und die Loyalität zum Unternehmen zu steigern.

Außerdem können Mitarbeiterangebote dazu beitragen, Fehlzeiten zu vermeiden, da zufriedene und sich wohlfühlende Mitarbeiter weniger wahrscheinlich aufgrund gesundheitlicher Probleme sich krank melden.

Durch Benefits empfinden die Mitarbeiter eine größere Wertschätzung und sind dem Unternehmen meist länger treu.

Zudem können sich die Mitarbeiter besser auf ihre Arbeit konzentrieren, was letztlich auch die Fehlerquote senkt und die Arbeitsleistung steigern kann.

Darüber hinaus erleichtern Benefits vom Arbeitgeber auch die Gewinnung neuer Mitarbeiter, da sie heute eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der Bewerbung spielen.

Somit sichern Benefits vom Arbeitgeber nicht nur die Bindung der bestehenden Mitarbeiter an das Unternehmen, sondern helfen auch bei der Neugewinnung von Mitarbeitern.

    Wie sind die besten und effektivsten Benefits umzusetzen?

    In Zeiten des Fachkräftemangels, des New Work und eines gesellschaftlichen Wertewandels ist es besonders herausfordernd, die eigene Belegschaft nachhaltig zu motivieren und an das Unternehmen zu binden.

    Ein One-Size-Fits-All-Ansatz funktioniert hier nicht mehr – vor allem, wenn man die steigende Zahl von Millennials und die Vielfalt in den heutigen Belegschaften berücksichtigt.

    So ist es wichtig, dass die Benefits individuell auf die Belegschaft zugeschnitten werden und nicht nur ein Standard-Paket für alle Mitarbeiter bieten. Denn nur so können die Benefits für Mitarbeiter effektiv wirken. 

    Der direkteste Weg herauszufinden, bei welchen Mitarbeitern welche Benefits am besten ankommen, ist die unmittelbare Befragung Deiner Angestellten. Danach ist die Entwicklung einer individuellen, präzise auf die Wünsche und Vorlieben Deiner Mitarbeiter abgestimmten Benefit-Strategie unerlässlich.

    Aber das kann auch viel Zeit in Anspruch nehmen. Zudem ist die Verwaltung der Leistungen nicht ohne Aufwand und Kosten für Dich. Allerdings musst Du bei der Planung und Umsetzung einer effektiven Benefit-Strategie nicht alles alleine in die Hand nehmen, sondern kannst auch externe Hilfe sowie Beratung in Anspruch nehmen.

    Fazit Mitarbeiter-Benefits 

    FAIRFAMILY ist Dein zuverlässiger Partner in Sachen Mitarbeiter-Benefits. Wir können Dir helfen, die richtigen Benefits für Deine Mitarbeiter je nach Budget und Belegschaftsstruktur auszuwählen und effektiv umzusetzen.

    Dabei können wir auf ein Angebot von über 300 verwaltungsarm umsetzbaren Gesundheitsleistungen sowie auf Erfahrungen aus über sechs Jahren Tätigkeit in mehr als 4.000 Beratungen zurückgreifen.

    Dadurch ist es uns möglich, gemeinsam mit Deinem Unternehmen die beste Strategie für Mitarbeiter-Benefits zu erarbeiten.

    In Endeffekt wollen wir Dich mit unserer Begleitung wie auch durch die hoch effektiven FAIRFAMILY-Services bestmöglich unterstützen, sodass Du zukünftig die Top-Talente für Deinen Betrieb gewinnen und halten kannst.